Menu
21. Juni 2016 Sport

T3 Triathlon Düssedlorf: Teilnehmer holen sich wichtige Tipps von Experten

Es gehört schon zur Tradition des T³ Triathlon Düsseldorf, dass sich sechs Teilnehmer im Rahmen eines Trainingscamps des „Bitburger 0,0%-Triathlon-Team“ im offiziellen Athletenhotel Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen wichtige Tipps von Experten holen können. Eine Woche vor der 6. Auflage des City Triathlons am 26. Juni war es nun wieder soweit. Dem bunt zusammen gewürfelten „Bitburger 0,0%-Triathlon-Team“ standen mit dem früheren Schwimm-Weltmeister Christian Keller und dem ehemaligen Deutschen Meister auf der Langdistanz im Triathlon, Georg Potrebitsch, zwei Ex-Profis zur Seite.

Auf dem zweitägigen Programm standen am vergangenen Wochenende zahlreiche Trainingseinheiten in den Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Zudem erhielten die Team-Mitglieder wertvolle Insider-Tipps zu Technik, der richtigen Einstellung des Rades, Material und Trainingsmethoden. „Ich freue mich jedes Jahr wieder, als Trainer dabei zu sein“, erklärt Experte Keller. „Es geht vor allem darum zu gucken, wo die Teilnehmer stehen und ihnen individuelle Tipps mit auf den Weg zu geben.“

Alle sechs Mitglieder des „Bitburger 0,0%-Triathlon-Team“ hatten die Teilnahme am Trainingslager und je einen Startplatz beim Düsseldorfer T³ Triathlon gewonnen. Das Frauen-Trio bilden Lara Belke (Bonn), Heike Krollross (Darmstadt) und Andrea Legge (Karlsruhe). Das Männer-Trio besteht aus den Düsseldorfern Alexander Körfer und Peter Vogelsang sowie dem Leverkusener Hans-Ulrich Wittgens.

Während einige der Teilnehmer bereits über Triathlon-Erfahrung verfügen, absolvieren Krollross, Körfer und Vogelsang in Düsseldorf ihren allerersten Triathlon überhaupt. „Ich bin völlig unbefleckt. Hier Tipps von Christian Keller und Georg Potrebitsch zu bekommen, ist sehr wichtig für mich“, so der 40-jährige Vogelsang.

Im Rahmen der Verlosungsaktion von Bitburger 0,0% und dem T³ Triathlon Düsseldorf erhielten die Gewinner unter anderem einen Triathlon-Racesuit, eine Bitburger-Tasche inkl. weiterer Utensilien von Bitburger und T³-Partner Sportshop-Triathlon.de. Hinzu kommen ein Meet & Greet mit einem/r Topstarter/in beim T³ Triathlon Düsseldorf und der Freistart.


Pressemitteilung als PDF-Download