Menu
26. Juli 2018 Sport

Gauselmann Gruppe wird offizieller Partner der Sportstadt Düsseldorf und engagiert sich in der Düsseldorfer Athletenförderung

Die Gauselmann Gruppe und die Sportstadt Düsseldorf gehen ab August eine langfristige Partnerschaft ein. Das familiengeführte Unternehmen tritt als Sponsor mehrerer Vereine und zahlreicher Athleten des Düsseldorfer Sports auf. Als Förderer des Stockheim Team Düsseldorf unterstützt die Gauselmann Gruppe unmittelbar die Athletenförderung der Sportstadt Düsseldorf.

„Von der Partnerschaft der Gauselmann Gruppe profitiert nicht nur die Sportstadt Düsseldorf mit den hiesigen Top-Clubs. Das umfassende Engagement kommt ebenfalls den Athletinnen und Athleten des Stockheim Team Düsseldorf und des darunter geführten Perspektiv-Teams zu Gute. Insgesamt profitieren damit circa 40 Leistungssportlerinnen und -sportler in 10 Sportarten von der Kooperation. Damit hat die Entwicklung des Düsseldorfer Leistungssports eine hervorragende langfristige Perspektive“, sagt Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf Burkhard Hintzsche.

„Das Engagement privater Sponsoren ist für die Weiterentwicklung der Sportstadt Düsseldorf essenziell und gerade für die Top-Athletinnen und -Athleten ein wichtiger Baustein für zukünftige Erfolge. Daher danke ich der Gauselmann Gruppe herzlich für das umfangreiche Sponsoring in unterschiedlichsten Bereichen des Düsseldorfer Sports“, so Martin Ammermann, Executive Director Sports der Sportstadt Düsseldorf.

„Innerhalb der Gauselmann Gruppe engagieren wir uns bereits seit Jahren für den Profi- und Freizeitsport verschiedenster Art. Wir freuen uns, im Rahmen der Partnerschaft mit der Sportstadt Düsseldorf nun auch die Düsseldorfer Athletenförderung aktiv zu unterstützen“, so Paul Gauselmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Gauselmann Gruppe.

Dem Top-Team Stockheim Team Düsseldorf gehören derzeit 18 Sportlerinnen und Sportler aus acht verschiedenen Sportarten an, die auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio unterstützt werden. Im Team vertreten sind neben Hockey, Rudern, Leichtathletik, Judo, Segeln, Tischtennis ebenfalls die Trend-Sportarten Beachvolleyball und Skateboarding. Insgesamt gehören drei Beachvolleyball-Teams dem Stockheim Team Düsseldorf an. Die beiden Männer-Duos Alexander Walkenhorst und Sven Winter sowie Bennet und David Poniewaz sind zuletzt bei der Techniker Beach Tour angetreten, die vom 22. bis 24. Juni erstmals auf dem Burgplatz in Düsseldorf Station gemacht hat. Karla Borger und Margareta Kozuch komplettieren das Beachvolleyball-Feld im Athletenteam. Mit Lennard „Lenni“ Janssen ist einer der besten deutschen Skateboarder mit an Bord. Er tritt bei der Deutschen Skateboard Meisterschaft an, die im September erstmals im Skatepark Eller stattfindet. Unter dem Stockheim Team Düsseldorf steht der Perspektiv-Kader mit circa 22 Athletinnen und Athleten.

Über die Gauselmann Gruppe
Die Gauselmann Gruppe – gegründet 1957 – ist ein Familienunternehmen mit weltweit mehr als 13.000 Angestellten. Mit innovativer Technologie und immer neuesten Spielideen begeistern „Die Spielemacher“ Millionen Kunden in aller Welt. Die Merkur-Sonne ist das beliebteste Markenzeichen der Gauselmann Gruppe, sie steht für gute Unterhaltung im gesetzlichen Rahmen überall dort, wo man spielt.

Über das Stockheim Team Düsseldorf
Mit dem Stockheim Team Düsseldorf unterstützt die Sportstadt Düsseldorf Top-Athleten aus Düsseldorf auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Dem Team gehören derzeit 18 Sportlerinnen und Sportler aus acht verschiedenen Sportarten an. Informationen und aktuelle News rund um das Athletenteam stehen auf der Webseite unter www.stockheim-teamduesseldorf.de zur Verfügung.


Pressemitteilung als PDF-Download