22. Februar 2018 Sport

Deutschlands stärkste Profi-Gamer messen sich in Düsseldorf / ESL Meisterschafts-Finale erstmals im CASTELLO Düsseldorf

Im April treten in Düsseldorf die stärksten deutschen Profi-Gamer gegeneinander an. Die ESL Frühlingsmeisterschaft trägt ihr Saison-Finale erstmals im CASTELLO Düsseldorf aus. Am 7. und 8. April messen sich die Kontrahenten in den Disziplinen League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive um die Krone des Deutschen Meisters. Einen ersten Vorgeschmack auf die Veranstaltung gab es bei der heutigen Pressekonferenz.

 

 

„Mit dem ESL Meisterschafts-Finale findet das erste große eSport-Event in Düsseldorf statt. Die besten deutschen Spieler werden sich im April im CASTELLO in Düsseldorf messen. Damit gewinnt die Sportstadt Düsseldorf ein innovatives Veranstaltungsformat hinzu", sagt Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor der Landeshauptstadt Düsseldorf.

„Die ESL Meisterschaft ist ein toller Auftakt für den eSport in unseren Hallen“, ergänzt Michael Brill, Geschäftsführer bei Düsseldorf Congress Sport & Event. „Besucher und eSport-Fans erwartet ein spannendes zweitägiges Turnier im CASTELLO Düsseldorf. Wir werden der Veranstaltung einen optimalen Rahmen bieten.“

„Wir freuen uns bereits sehr auf unser Debüt in Düsseldorf“, so Christoph Kohlhaas, Produktverantwortlicher der ESL Meisterschaft. „Den Fans wird neben den erstklassigen Begegnungen eine ganz besondere Atmosphäre geboten, die man so nur live vor Ort erleben kann. Wir sind alle bereits gespannt, wer am Ende den Titel des deutschen Meisters für sich beanspruchen kann.“

Tickets im Vorverkauf
Tickets für die Veranstaltung am 7. und 8. April 2018 sind bereits online unter Eventbrite erhältlich. Weitere Informationen zur ESL Meisterschaft stehen auf folgender Webseite zur Verfügung: http://pro.eslgaming.com/deutschland/gate/.

Über die ESL
Das weltweit größte eSports-Unternehmen, das die Branche in den verschiedensten Spielen mit zahlreichen Online- und Offline-Turnieren anführt. Dies beinhaltet sowohl bekannte internationale als auch nationale Ligen und Turniere, wie die Intel® Extreme Masters, ESL One, ESL Meisterschaft, Starcraft® II World Championship Series, als auch Amateur-Cups, Ligen und Matchmaking-Systeme auf der Amateur-Ebene. Über das Wettbewerbsangebot hinaus, deckt die ESL eine Vielzahl an Leistungen in den Bereichen Gaming-Technologie, Event Management, Werbevermarktung und TV-Produktion ab, um das eSport-Ökosystem auf allen Ebenen beliefern zu können. Mit Büros in Deutschland, Russland, Frankreich, Polen, Spanien, China und Nordamerika hinterlässt die ESL global ihre Fußabdrücke. Weitere Informationen unter: www.eslgaming.com

Über die ESL Meisterschaft
Die ESL Meisterschaft ist die nationale Königsklasse der ESL und gilt mit 15 Jahren als die längste und traditionsreichste Liga des Unternehmens. Hier qualifizieren sich nur die besten Gamer des Landes und kämpfen um die Krone im deutschen eSport. Die Spieler-Elite hierzulande misst sich dafür jährlich über drei Seasons in den eSport-Titeln Counter-Strike: Global Offensive, League of Legends sowie EA SPORTS FIFA 18. Auf den Finalevents werden die wichtigsten Spiele live vor Publikum ausgetragen und im Internet über Twitch ausgestrahlt. Die ESL Meisterschaft hat in den vergangenen 15 Jahren über drei Millionen Euro Preisgeld ausgezahlt.
Weitere Informationen unter: http://pro.eslgaming.com/deutschland/gate/


Pressemitteilung als PDF-Download