Menu

Gesellschaftliches Engagement

Düsseldorf Congress Sport & Event engagiert sich anlässlich besonderer Ereignisse in der Landeshauptstadt sowie zum Wohl verschiedener Düsseldorfer Einrichtungen.

Förderung von Nachwuchskräften in der Veranstaltungsbranche

Soziale Verantwortung bedeutet für Düsseldorf Congress Sport & Event auch die Ausbildung und Förderung von Nachwuchskräften der Veranstaltungsbranche. Bei Düsseldorf Congress Sport & Event gibt es mehrere Prüfer für die Ausbildungsberufe Veranstaltungskaufmann/-frau und Veranstaltungstechniker/-in, die im Prüfungsausschuss der IHK ehrenamtlich tätig sind. Sie betreuen unsere Auszubildenden und nehmen regelmäßig an Seminaren oder Workshops der IHK über Neuerungen bei Prüfungsformen, Prüfungsmethoden sowie über die Prinzipien und Leitbilder des Prüfens teil.

Zudem setzt sich das Unternehmen im Rahmen einer Kooperation mit dem IST-Studieninstitut für Kommunikation verstärkt für die Nachwuchsförderung im Eventmanagement ein. Um den Studierenden des Fachs Eventmanagement einen größeren Bezug zur Praxis zu ermöglichen, wird bei Düsseldorf Congress Sport & Event ein umfangreicher Einblick in die Organisation und Durchführung verschiedenster Großveranstaltungen geboten.

Auch die Fachhochschule Worms und Düsseldorf Congress Sport & Event haben eine Kooperation geschlossen, um den Studierenden die Möglichkeit zu geben, die vermittelten Studieninhalte im Rahmen eines Praktikums oder Traineeships bei Düsseldorf Congress Sport & Event in die Praxis umzusetzen.

Nachwuchsförderung junger Sportler

Nachwuchsförderung betreibt Düsseldorf Congress Sport & Event nicht nur für die eigenen Mitarbeiter und Auszubildenden in der Region. Mit dem „Stockheim Team Rio“ werden Top-Athleten aus Düsseldorf auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen unterstützt. Über viele Jahre werden junge Sportler in unterschiedlichen Disziplinen, wie beispielsweise Hockey und Tischtennis, begleitet. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, Training, Schule und Beruf bestmöglich zu kombinieren.

Sicherheitsmanagement

Im Betrieb von Versammlungsstätten sowie bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen sind zahlreiche Sicherheitsaspekte zu beachten.

Hierzu gehören unter anderem:

  • Allgemeiner Publikumsschutz
  • Crowd Management
  • Risikomanagement
  • Arbeitssicherheit  
  • Brand- und Umweltschutz
  • Kriminalitätsprävention und -abwehr

Bei Düsseldorf Congress Sport & Event berät daher eine eigene Stabsstelle „Sicherheitsmanagement“ sowohl Kunden als auch Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Fragen der Maßnahmenimplementierung zur Verbesserung des Sicherheitsniveaus. Dazu gehören die Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen, location- und veranstaltungsspezifischen Sicherheitskonzepten sowie Begehungen, Behördengespräche und die Erstellung sicherheitstechnischer Gutachten und Stellungnahmen. Das Sicherheitsmanagement ist für Düsseldorf Congress Sport & Event bei allen Vorhaben eine zentrale Planungsgröße und Ansporn für kontinuierliche Verbesserungsprozesse.