Menu
26. Januar 2017 Unternehmensübergreifende Nachrichten

Weichen für Neuaufstellung der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH gestellt

In der Sondersitzung des Aufsichtsrats der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH (DCSE) am 25. Januar 2017 wurden die Weichen für eine Neuaufstellung des Unternehmens gestellt.

Diplom-Kaufmann Michael Brill soll zum Geschäftsführer für Sport & Events bestellt werden. Der international vernetzte „Senior Vice President New Business Development“ der SMG verantwortet seit Ende 2013 in dieser Funktion das operative Geschäft für das europäische Festland des weltweit tätigen US-Unternehmens für Veranstaltungsstätten. Zuvor war er bei SMG „Regional Vice President Mainland Europe“ (2007 bis 2013) und Geschäftsführer der SMG Entertainment Deutschland GmbH (2000 bis 2007).

Michael Brill hat als Geschäftsführer den Aufbau der König-Pilsener-Arena in Oberhausen von der Grundsteinlegung an geprägt und sie zu einer der erfolgreichsten Arenen Deutschlands mit alleine 80 Events pro Jahr aus dem nichtsportlichen Bereich gemacht. Auch an der Entwicklung des Stadions Breslau, des Kongresszentrum QNCC Doha in Qatar und des Loreley Open Air-Festivals wirkte er entscheidend mit.

Sprecher der Geschäftsführung von DCSE bleibt Hilmar Guckert.

Martin Ammermann wird zukünftig als Prokurist für den Bereich Sport zuständig sein.

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Fragen:

Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH
Julia Kaballo - Manager Public Relations

Tel.: +49 (0)211 / 45 60 – 74 84
E-Mail: presse(at)d-cse.de
www.d-cse.de


Pressemitteilung als PDF-Download