Menu
09. Juni 2015 Sport

T3 Triathlon Düsseldorf 2015: Düsseldorfer Stadtmeister gesucht

Auch in diesem Jahr werden im Rahmen des T³ Triathlon Düsseldorf am 28. Juni wieder die „Düsseldorfer Stadtmeister“ bei den Frauen und Männern auf der Sprint- und Olympischen Distanz gesucht. Auf die Sieger/innen warten bei der Siegerehrung auf der Bühne VIP-Tickets für die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf, der Düsseldorfer EG und dem frischgebackenen Deutschen Meister im Tischtennis, Borussia Düsseldorf.

„Der Sportstadt Düsseldorf liegen die heimischen Athleten besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder die Düsseldorfer Stadtmeister im Rahmen des T³ Triathlon auszeichnen können“, erklärt Burkhard Hintzsche, Dezernent Sport Landeshauptstadt Düsseldorf.

Am 28. Juni dürfen sich die Triathlon-Fans auf interessante, abwechslungsreiche und zuschauerfreundliche Strecken, packende Rennen und eine tolle Atmosphäre auf und an der Strecke freuen. Und als Bonbon wartet der City-Triathlon bei seiner fünften Auflage mit einem besonderen Highlight auf: Der Schwimmausstieg erfolgt jetzt am Restaurant Lido im Zentrum der Schwimmstrecke – direkt vor den Augen der Zuschauer!

„Back to the roots“ heißt es beim Ziel: Das befindet sich in diesem Jahr wieder vor den Gehry-Bauten. Demzufolge gehören auch die zwei Wechselzonen aus dem Vorjahr wieder der Vergangenheit an. Gewechselt wird jetzt auf der Kaistraße (Jedermann) und auf der Hafenseite vor den Gehry-Bauten (Elite). Freuen dürfen sich auch die Starter der Olympischen Distanz: Die Radstrecke führt jetzt wieder bis zum Messeparkplatz. Gefahren werden also zwei statt zuletzt drei Runden.

Dass sich der T³ Triathlon immer weiterentwickelt und mittlerweile einen hohen Stellenwert in der internationalen Triathlonszene erlangt hat, untermauert auch der Zuschlag für die Triathlon-Europameisterschaften 2017 an gleicher Stelle. In diesem Jahr geht neben den Bundesliga- und Hobby-Startern erstmalig auch die Triathlon-Elite im Kampf um die Deutsche Meisterschaft über die Sprintdistanz an den Start. Die Athleten der U23 Frauen und Männer tragen ebenfalls ihre nationalen Titelkämpfe in Düsseldorf aus.

Als Strecken stehen auch bei der 5. Auflage des T³ Triathlon Düsseldorf folgende Distanzen zur Auswahl: Sprintdistanz über 750 m Schwimmen, 19,5 km Radfahren und 5 km Laufen für Einzelstarter und Staffeln, Olympische Distanz über 1,5 km Schwimmen, 39,5 km Radfahren und 10 km Laufen ebenfalls für Einzelstarter und Staffeln.

Pressemitteilung als PDF-Download