Menu
22. März 2017 Sport

SPORT. STADT. BUSINESS. - Der Expertentalk Tischtennis im Mittelpunkt der vierten Auflage des Sportbusiness-Talks

Rund 140 Gäste aus Sport, Wirtschaft, Politik und Medien folgten der Einladung der Sportstadt Düsseldorf zur vierten Auflage des Expertentalks „SPORT. STADT. BUSINESS.“. Neben aktuellen Entwicklungen im Sportbusiness waren die bevorstehenden LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaften Schwerpunktthema des Talks. Zum Gespräch auf dem ARAG CenterCourt im Deutschen Tischtennis-Zentrum trafen sich Hans Wilhelm Gäb (u.a. Ehrenpräsident des Deutschen Tischtennis-Bundes), Thomas Weikert (Präsident des Weltverbandes ITTF) und Jörg Roßkopf (Tischtennis-Bundestrainer & Doppel-Weltmeister 1989). Moderiert wurde die Talkrunde von ZDF-Sportmoderator Norbert König.



Oberbürgermeister Thomas Geisel
verdeutlichte die Bedeutung des sportlichen Großereignisses für Düsseldorf: „Düsseldorf bereitet sich auf die Tischtennis-Weltmeisterschaften vor. Die Vorfreude auf die größte Hallensportveranstaltung der Welt war nicht nur auf meinen Auslandsreisen nach China und Japan, sondern auch gestern Abend zu spüren. Ich bin sicher: Dieses sportliche Großereignis wird zahlreiche Tischtennis-begeisterte Fans aus aller Welt in die Landeshauptstadt locken und wir alle können uns auf spannende, mitreißende Matches und eine tolle Stimmung freuen.“

„Die Ausrichtung der Veranstaltung wird eine Mammut-Aufgabe“, sagte Thomas Weikert, Präsident der International Table Tennis Federation. „7.000 Quadratmeter Schwingboden werden verlegt, 100 Tischtennistische aufgebaut – das ist eine logistische Meisterleistung. Mit der Sportstadt Düsseldorf haben wir dafür einen perfekten Partner.“ Weikert betonte zudem die internationale Strahlkraft der Veranstaltung: „Nicht nur werden rund 55.000 Besucher hier in Düsseldorf erwartet. Die Live-Bilder der Weltmeisterschaften gehen in über 100 Länder und erreichen damit Zuschauer auf der ganzen Welt.“


Tischtennis-Weltmeisterschaften 2017

Die LIEBHERR Tischtennis-Weltmeisterschaften finden vom 29. Mai bis 5. Juni in mehreren Hallen der Messe Düsseldorf statt. Hauptspielhalle ist die Halle 6. An insgesamt acht Wettkampftagen werden rund 700 Akteure aus aller Welt im Einzel, Doppel und Mixed um Medaillen kämpfen, darunter auch chinesische und deutsche Topstars wie die Olympiasieger Ma Long, Zhang Jike und Ding Ning sowie die in Düsseldorf lebenden Rio-Medaillengewinner Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll, Bastian Steger und Petrissa Solja.


Plattform für Sport & Sportbusiness in Düsseldorf

„SPORT. STADT. BUSINESS. – Der Expertentalk “ findet zweimal im Jahr statt. Ziel der Veranstaltung ist es, mit verschiedenen aktuellen Sport-Themen und interessanten Gästen der nationalen und internationalen Sportszene das Sportbusiness in Düsseldorf zu fördern. Das kompakte Format bietet neben dem 45-minütigen Expertengespräch Raum für Fachgespräche und Diskussion.

Pressemitteilung als PDF-Download