Menu
14. August 2015 Sport

Klitschko - Fury: Beste Frauenboxerin der Welt bestreitet Vorkampf

Am 24. Oktober 2015 verteidigt IBF- und IBO-Schwergewichtsweltmeister und WBO- und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko in der Düsseldorfer ESPRIT arena seine Titel gegen den bisher ungeschlagenen 2,06-Meter-Riesen Tyson Fury. Für die Vorkämpfe präsentiert die Klitschko Management Group gemeinsam mit IMG und K2 Promotions einen besonders attraktiven Weltmeisterschafts-Kampf: Vor dem Duell der Giganten wird Cecilia Brækhus (27-0-0, 7 KOs), gewichtsübergreifend die beste Frauenboxerin der Welt, ihre fünf Titel verteidigen. Somit veranstalten Klitschko Management Group und K2 Promotions in Düsseldorf zum ersten Mal eine Frauen-Box-Weltmeisterschaft.

„Ich freue mich riesig, bei diesem Mega-Event dabei zu sein“, so Cecilia Brækhus. „Mich vor 55.000 Zuschauern und dieser gigantischen Atmosphäre präsentieren zu können und zu beweisen, dass ich mental dem Druck gewachsen bin, ist phänomenal. Ein Traum wird wahr.“ Wer Herausforderin der 33-jährigen Norwegerin sein wird, entscheidet sich in den kommenden Wochen.

Brækhus wird sich auf diesen Kampf gemeinsam mit Wladimir Klitschkos Trainer Johnathan Banks vorbereiten. “Ich werde nächste Woche ins legendäre Kronk Gym in Detroit, Michigan, gehen, um gemeinsam mit Johnathan Banks meine Vorbereitung zu starten”, erklärt Brækhus. „Anschließend gehe ich gemeinsam mit Wladimir Klitschko und seinem Team ins Trainingscamp. Ich werde definitiv mehr als bereit sein, meine fünf Titel erneut zu verteidigen.“

Pressemitteilung als PDF-Download