Newsletter Düsseldorf Congress Sport & Event

Exklusive Konzerte: Düsseldorf ist der Dreh- und Angelpunkt des Stadionkonzert-Sommers

Udo Lindenberg, The Rolling Stones und One Direction – Düsseldorf erlebt einen heißen Konzertsommer. Für alle Fans exklusiver Konzerte ist Düsseldorf in diesem Sommer das Ziel der Wahl. Mit Udo Lindenberg, The Rolling Stones haben den Anfang gemacht. Das Konzert von One Direction dazugezählt, gibt es insgesamt gleich vier Konzerte nationaler wie internationaler Superstars in der ESPRIT arena. Die Landeshauptstadt ist damit der Stadionkonzert-Hotspot dieses Sommers.

„Wir freuen uns sehr auf die Konzertwochen, die vor uns liegen und dass es uns gelungen ist, diese drei Top-Acts nach Düsseldorf zu holen“, so Martin Ammermann, Geschäftsführer Düsseldorf Congress Sport & Event. „Udo Lindenberg feiert die Premiere seiner extra konzipierten Stadion-Konzerte in der ESPRIT arena und spielt in diesem Jahr so nur noch in Leipzig, die Rolling Stones treten nur in Düsseldorf und Berlin auf und One Direction geben deutschlandweit ihr einziges Konzert bei uns. Diese hochklassigen und exklusiven Shows verleihen Düsseldorf in den nächsten Wochen ein Alleinstellungsmerkmal in der nationalen Stadionkonzert-Landschaft.“

Den Auftakt machte am Pfingstwochenende Udo Lindenberg. Viele tausende „Lindianer“ hatten es Jahre lang gefordert: Fun mit der ganzen Panik-Familie unter Sonne, Mond und Sternen. Diesem Ruf der Fans kam der Künstler mit gleich zwei Konzerten nach. Es war, so Lindenberg, „eine große, große Show, die allein schon von den technischen Ansprüchen, von den gigantischen Special Effects her, so atemberaubend und spektakulär sein wird, dass sie nur im Stadion funktionieren kann.“ Am 7. und  8. Juni feierte Udo Lindenberg die Premiere seines Stadionkonzertes, das es in dieser Form nur noch in Leipzig gab.

Am 19. Juni 2014 hieß es dann „Endlich! Die Rolling Stones sind wieder da!“ Die heißeste Rock’n’Roll Band aller Zeiten brachte im Rahmen ihrer „14 ON FIRE“-Tour die ESPRIT arena in Düsseldorf zum Beben. Zum ersten Mal seit sieben Jahren durften sich die deutschen Fans auf eine bahnbrechende Bühnenshow und unzählige Top-Hits wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“, „Jumping Jack Flash“, „Tumbling Dice“, „It’s Only Rock ’N‘ Roll“  freuen.

Das einzige Deutschland-Konzert der Weltstars von One Direction findet dann am 2. Juli 2014 statt. Die britisch-irische Boygroup besucht die Landeshauptstadt im Rahmen ihrer weltweiten „Where we are“-Tour und präsentieren die größten Hits ihrer Alben „Midnight Memories“, „Up All Night“ und „Take Me Home“.

Nach den Ferien geht das Konzertprogramm ungebrochen weiter. Der Sommer klingt in der Mitsubishi Electric HALLE und im ISS DOME aus. Dort spielen im September unter anderem Roger Cicero, Helge Schneider und Pharrell Williams.

 



CONVENTION BUREAU


ANFRAGE


TOCHTER DER MESSE


TOCHTER DER STADT


MUSEUM KUNSTPALAST