Newsletter Düsseldorf Congress Sport & Event

DüsseldorfCongress geht in die Forschung

In dieser Woche konnte ein ungewöhnliches Gebäude seine Eröffnung feiern: das sogenannte inHaus2. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Forschungsanlage der Duisburger Fraunhofer-Gesellschaft für Wohn- und Nutzimmobilien. Neben neuen Ideen für Wohnungen, Büros und Hotels werden hier ab sofort auch Veranstaltungsräume der Zukunft getestet. Hierfür ist DüsseldorfCongress der exklusive Anwendungspartner des inHaus2.

Anderthalb Jahre dauerte der Bau des neuen Innovationszentrums. Nun können die Forschungsprojekte rund um zukunftsweisende und flexible Raumkonzepte beginnen. Für DüsseldorfCongress gehört zu den Forschungszielen beispielsweise die Reduzierung der Betriebskosten und die Erhöhung der Energieeffizienz im Vorfeld und während Veranstaltungen. Auch die Entwicklung neuer kommunikationstechnischer Möglichkeiten und die Verbesserung der Materiallogistik sollen Gegenstand der neuen Kooperation mit der Fraunhofer-Gesellschaft sein.

Alle Beteiligten sehen in der neuen Forschungsanlage ein großes Potenzial. Durch die Energiekrise und die globale Erwärmung wird auch die Forderung nach umweltfreundlichen Immobilien zum Leben und Arbeiten immer lauter. Der Innovationswettbewerb zur Realisierung von ökologisch, wirtschaftlich und sozial nachhaltigen Gebäuden hat gerade erst begonnen – und die neue inHaus2-Anlage ist hier ganz vorne mit dabei.

Derzeit sind an dem Forschungzentrum in Duisburg neun Fraunhofer-Institute und rund 60 Partner beteiligt. Bis Ende 2011 ist ein Forschungsprogramm von etwa 27 Millionen Euro für das inHaus2 geplant. Damit nicht an den Bedürfnissen der Nutzer vorbei entwickelt wird, sollen Testpersonen die Konzepte in regelmäßigen Abständen auf ihre Tauglichkeit für den Alltag und ihre Vermarktungsfähigkeit prüfen. DüsseldorfCongress wird in der Forschungsanlage zum Beispiel testweise Veranstaltungen durchführen.

Weitere Informationen zum inHaus2 finden Sie unter www.inhaus-zentrum.de.

 



CONVENTION BUREAU


ANFRAGE


TOCHTER DER MESSE


TOCHTER DER STADT


MUSEUM KUNSTPALAST