Newsletter Düsseldorf Congress Sport & Event

Seminar- und Tagungsbörse im CCD Congress Center Düsseldorf

Bereits zum sechsten Mal präsentiert sich am 31. August 2007 die STB, Leitmesse der deutschen Veranstaltungsbranche, in Düsseldorf. Auf der Fachbörse im CCD Congress Center Düsseldorf werden über 1.200 Planer von Veranstaltungen und Geschäftsreisen sowie Eventmanager aus Unternehmen, Agenturen und Firmenreisebüros erwartet.

Auch in diesem Jahr bietet die Erlebniswelt der STB einen großartigen Rahmen für neue Ideen und Anregungen rund um das Thema Veranstaltungen. Ein wichtiger neuer Bestandteil der Fachmesse ist der sogenannte „Event-Dome“ – eine Plattform, auf der die Besucher einige hochkarätige Künstler live erleben können. Außerdem dient der „Event-Dome“ als Raum für lebhafte Diskussionen. Unter anderem wird hier zum Beispiel Fernseh-Pfarrer Jürgen Fliege auftreten.

In der „STB Akademie“ erwartet die Besucher ein kostenfreies Seminarprogramm. Namhafte Experten referieren über aktuelle Themen der Veranstaltungsbranche und geben hilfreiche Tipps für die persönliche und berufliche Weiterbildung. Zudem präsentieren über 300 Aussteller aus verschiedenen Bereichen des Veranstaltungswesens eine große Auswahl an Locations, Rahmenprogrammen, Destinationen sowie interessante Trends.

Auch DüsseldorfCongress ist in diesem Jahr wieder auf der STB vertreten. Auf dem Stand G09 informiert die Veranstaltungsgesellschaft gemeinsam mit der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH über den Standort Düsseldorf und ihre neun Veranstaltungslocations. So erhalten interessierte Kongress- und Eventplaner beispielsweise eine persönliche Führung durch das CCD Congress Center Düsseldorf oder können sich umfangreich über die drei Düsseldorfer Publikumsstätten LTU arena, ISS DOME und PHILIPSHALLE informieren.

Melden Sie sich noch heute online zur STB in Düsseldorf an, denn es erwartet Sie eine Ausstellung voller neuer Kontakte, Ideen und Erlebnisse:
www.s-t-b.org/Anmeldung

 



CONVENTION BUREAU


ANFRAGE


TOCHTER DER MESSE


TOCHTER DER STADT


MUSEUM KUNSTPALAST