Newsletter Düsseldorf Congress Sport & Event

Endspurt für Bauarbeiten am Hotel an der LTU arena

Am 15. Januar 2007 werden erstmals Gäste in dem neuen Hotel an der LTU arena übernachten. Damit wird das 'Tulip Inn Düsseldorf Arena' – wie geplant – pünktlich zur Wassersportmesse „boot' fertiggestellt sein. Von dem neuen Hotel-Komplex profitieren in Zukunft aber nicht nur die Messe- und Kongress-Gäste. Direkt an der LTU arena gelegen wird das neue Tulip Inn auch für Veranstalter und Besucher von Groß-Konzerten eine hervorragende Übernachtungsmöglichkeit bieten.

Das Drei-Sterne-Plus-Hotel wird insgesamt über 288 Zimmer mit einer Größe von jeweils 26 Quadratmetern und rund 500 Betten verfügen. Dazu kommen Konferenzräume und ein Restaurant, das den Besuchern den Einblick in den Innenraum der LTU arena ermöglicht. Das Restaurant-Konzept sieht einen gemeinsamen Bereich von gemütlichem Restaurant, Bar und Lounge vor.

Die Golden Tulip Hospitality Group ist ein Multibrand-Label und betreibt über 500 Hotels mit derzeit 52.000 Betten in über 40 Ländern der Welt. Erst im September 2006 hat die Gesellschaft das Arena-Hotel als Pächter übernommen und in Rekordzeit ausgebaut.

Durch die optimale Lage des neuen 'Tulip Inn Düsseldorf Arena' verspricht sich die Hotelkette eine hohe Auslastung. Fußläufig erreichen die Gäste sowohl den nördlichen Eingang zur Messe Düsseldorf, als auch die Tagungsräume des CCD Congress Center Düsseldorf und alle Räumlichkeiten der LTU arena. Der Düsseldorfer Airport ist vom Hotel aus in fünf Minuten, die Düsseldorfer Altstadt in zehn Minuten Fahrtzeit zu erreichen.

 



CONVENTION BUREAU


ANFRAGE


TOCHTER DER MESSE


TOCHTER DER STADT


MUSEUM KUNSTPALAST