Menu
15. März 2017Übergreifendes

Technisch in Höchstform

Ob Rigging, Akustik, Stromversorgung oder Media-Support – im Bereich Technik glänzt das CASTELLO Düsseldorf mit besten Bedingungen für eindrucksvolle Veranstaltungen.

Eines der wichtigsten Merkmale: die lichte Deckenhöhe von 12,5 Meter bis zu den 24 vorinstallierten Pre-Riggs. Diese sind flächendeckend angeordnet und jedes einzelne ist stufenlos verfahrbar und trägt und zieht bist zu 1,1t. Zusätzlich gibt es 71 feste Hängepunkte für Lasten von 1 bis 2,4 Tonnen – weitere Punkte können gesetzt werden. Die Dachebene ist komplett begehbar, wodurch sich alle Hängepunkte bequem erreichen lassen. Die in der Hallendecke vorhandenen Scheinwerfer ermöglichen eine variable TV-Beleuchtung bis 2.600 Lux.

Zur Stromversorgung stehen 3 x 800 KVA mit getrennten Transformatoren zur Verfügung. Mehrere, im Haus verteilte, Stromversätze bieten alle gängigen Anschlusstypen (CEE 16A – 125A sowie Powerlock-Anschlüsse) und sparen Verkabelungsaufwand. Außerdem verfügt das Haus über ein hervorragendes Audiosystem, welches eine 360°-Beschallung der Ränge und eine Grundbeschallung des Innenraums ermöglicht. Im Bereich Media-Support wartet das CASTELLO Düsseldorf mit einer umfangreichen Triax-, LWL-, BNC- und Audioverkabelung auf.

Ein universelles Mediennetz erlaubt den Einsatz von EDV, ISDN, TV und Video im gesamten Gebäude. Auf der Tribüne befinden sich 20 Presseplätze mit Telefon- und 220Volt-Anschluss, im Außenbereich mehrere Stellplätze für Übertragungswagen.

Zudem ist im CASTELLO Düsseldorf durch ein flexibles System aus Quell- und Dralllüftung auch klimatechnisch eine optimale Anpassung an unterschiedliche Veranstaltungsszenarien möglich.

News

11. Juli 2017Sport

Breite Unterstützung: 88 Prozent wollen die EURO 2024 in Düsseldorf

Düsseldorf bewirbt sich mit der ESPRIT arena als einer der zehn Spielorte der Fußball-Europameisterschaft 2024. Die Landeshauptstadt hat fristgerecht die Bewerbungsunterlagen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Gemeinsam informierten Oberbürgermeister Thomas Geisel, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche, Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Marketing und Düsseldorf Tourismus), Robert Schäfer (Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf) und DCSE-Geschäftsführer Martin Ammermann heute bei einer Pressekonferenz über Details der Bewerbung.

Mehr
19. Juni 2017Aus dem Unternehmen

Ein Jahr Arena Campus Düsseldorf: Gelungener Start für den Hochschulcampus in der Sportstadt Düsseldorf

Vor einem Jahr wurde der „Arena Campus Düsseldorf“ in der ESPRIT arena ins Leben gerufen. Der Start für den privaten Hochschulcampus in der Sportstadt Düsseldorf war erfolgreich: Kurz nach der Eröffnung waren bereits alle verfügbaren Plätze für die Weiterbildung „Sportbusiness Management“ vergeben. In diesem Jahr geht es für den Arena Campus noch einen Schritt weiter: Im Wintersemester 2017/ 2018 gehen Bachelor- und Master-Studium gleichzeitig an den Start. Die Bewerbungsphase für die beiden Studiengänge läuft auf Hochtouren.

Mehr
06. Juni 2017Aus dem Unternehmen

Nahezu 100.000 Besucher in acht Tagen: Tischtennis-WM und DoKomi als Zuschauermagneten

Die Tischtennis-Weltmeisterschaften sind am heutigen Montag erfolgreich zu Ende gegangen. Am Wochenende fand ebenfalls die DoKomi, Deutschlands größte Japan- und Anime-Convention, statt. Beide...

Mehr
24. Mai 2017Konzerte & Shows

Ausverkauftes Konzert im ISS DOME: Sold out-Award für Udo Lindenberg

Udo Lindenberg – eine echte Marke, stilecht mit Sonnenbrille und Hut auf der Bühne. Heute spielt der deutsche Rock’n’Roll-Pate im ausverkauften ISS DOME. Vor Beginn des Konzerts überreichte Manfred Kirschenstein, Prokurist bei Düsseldorf Congress Sport & Event (DCSE), dem Panikrocker einen Sold out-Award. DCSE ehrt den Künstler damit für das ausverkaufte Konzert im ISS DOME.

Mehr