Menu
08. June 2015 Sport

T3 Triathlon Düsseldorf Trainingscamp: Sechs Teilnehmer, sechs mal pure Begeisterung

Im Vorfeld des T³ Triathlon Düsseldorf am 28. Juni begeisterte das Trainingscamp des „Bitburger 0,0%-Triathlon-Team“ im offiziellen Athletenhotel Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen sowohl Teilnehmer als auch Trainer und Verantwortliche. „Ich habe wahnsinnig viele Ideen und Tipps für mein Training mit auf den Weg bekommen und freue mich jetzt riesig auf meinen ersten Triathlon in Düsseldorf. Das war ein hervorragend organisiertes Wochenende mit einem tollen Trainerteam“, erklärte der 28-jährige Düsseldorfer David Kittel.

Auf dem zweitägigen Programm standen am vergangenen Wochenende zahlreiche Trainingseinheiten in den Triathlon-Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Zudem erhielten die Team-Mitglieder wertvolle Insider-Tipps zu Technik, Material und Trainingsmethoden vom bewährten T³-Expertenteam um  Christian Keller (Schwimmen), Niclas Bock (Rad) und der zweimaligen Triathlon-Europameisterin Sonja Oberem (Laufen). „Es ist wie in jedem Jahr eine nette, buntgemischte Truppe. Alle sind offen und sehr interessiert an Triathlon – so macht das Trainingslager Spaß“, zeigte sich der frühere Triathlon-Profi Bock begeistert. Kittel: „Mir hat am besten das Schwimmen mit Christian Keller gefallen, da konnte ich sehr viele Tipps mitnehmen.“

Alle sechs Mitglieder des „Bitburger 0,0%-Triathlon-Team“ hatten die Teilnahme am Trainingslager und je einen Startplatz beim Düsseldorfer T³ Triathlon gewonnen. Das Frauen-Trio bilden die Düsseldorferin Rebacca Eberhardt, Katrin Schuhen aus Heidelberg sowie die Kölnerin Alexandra Wördehoff. Das Männer-Trio besteht aus den Düsseldorfern David Kittel und Matthias Scheeren sowie dem Hennefer Johannes Klassen.

Im Rahmen der Verlosungsaktion von Bitburger 0,0% und dem T³ Triathlon Düsseldorf erhielten die Gewinner unter anderem einen Triathlon-Racesuit, ein Lauftrikot, eine Bitburger-Tasche inkl. weiterer Utensilien von Bitburger und T³-Partner Sportshop-Triathlon.de. Hinzu kommen ein Meet & Greet mit einem/r Topstarter/in beim T³ Triathlon Düsseldorf und der Freistart.

Pressemitteilung als PDF-Download