Menu
07. April 2017 Sport

sportstadt.tv: Bewegtbildangebot für die Sportstadt Düsseldorf

Mit sportstadt.tv geht ab sofort ein eigener kostenloser Internetsender für Düsseldorf und die Region Rhein-Ruhr an den Start. Unter www.sportstadt-duesseldorf.de und www.sportstadt.tv können Sportereignisse künftig im Live-Stream auf dem Smartphone, Tablet oder PC verfolgt werden. Zudem stehen interessante Zusammenfassungen, Hintergrundgespräche und Interviews zur Verfügung. Das neue Medienangebot der Rhein-Live.tv UG in Kooperation mit der Sportstadt Düsseldorf bietet insbesondere dem Sport in Düsseldorf eine Bühne. Dabei erhalten auch Sportarten, die weniger im Fokus der medialen Öffentlichkeit stehen, eine Plattform.

Martin Ammermann, Geschäftsführer Düsseldorf Congress Sport & Event, verdeutlicht die Bedeutung der Plattform für die Sportstadt Düsseldorf: „Das Angebot von sportstadt.tv rundet das Kommunikationskonzept der Sportstadt Düsseldorf sinnvoll ab. Nach dem Relaunch der Website und der Schaffung eines zeitgemäßen Social Media-Angebotes ist die Kooperation mit dem Videoportal sportstadt.tv der nächste konsequente Schritt. Über den Kanal werden nicht nur die Eigenveranstaltungen der Sportstadt Düsseldorf abgebildet, sondern auch kleineren Sport-Events in Düsseldorf und Umgebung wird eine Öffentlichkeit gegeben.“  

Martin Keßel, Geschäftsführer Rhein-Live.tv, erläutert die Ziele des neuen Medienangebots: „Die Sportszene in Düsseldorf liegt uns am Herzen, deshalb sind wir vor ziemlich genau einem Jahr mit unserem Konzept eines kostenlosen Internetsenders an den Start gegangen. Dass die Sportstadt Düsseldorf sich jetzt entschlossen hat, die bestehende Zusammenarbeit mit uns zu intensivieren und wir mit sportstadt.tv das Medienangebot im Sportbereich erweitern können, macht uns sehr stolz. Wir freuen uns darauf, das Videoportal gemeinsam weiterzuentwickeln und den Sportfans das vielseitige Sportangebot in der Stadt im Bewegtbild näherzubringen.“

Über sportstadt.tv

Hinter dem Internetsender steht das Team um Martin Keßel und Bastian Kraft. Es umfasst erfahrene Personen aus den Bereichen Moderation, Produktion und Redaktion, die sich um die Programmgestaltung von sportstadt.tv kümmern. Die Idee zur Gründung eines eigenen Senders ist im Juni 2016 entstanden – noch unter dem Titel Rhein-Live.tv. Ziel war es, das Sportangebot in Düsseldorf in seiner Breite darzustellen.

sportstadt.tv berichtet künftig über sämtliche Sportereignisse in der Stadt. Darüber hinaus haben Sportvereine die Möglichkeit, ihre Inhalte in dem Videoportal zu veröffentlichen. Erste Videos sind auf der Internetseite bereits abrufbar. Das Angebot wird in den kommenden Wochen kontinuierlich weiter ausgebaut. Auch die ersten Highlights für sportstadt.tv stehen bereits fest: Alle Spiele der U19 Champions Trophy vom 13. bis 17. April werden live übertragen.

Pressemitteilung als PDF-Download