Menu
10. March 2017 Sport

Fußball-Länderspiel in der ESPRIT arena: Deutschland trifft im März 2018 auf Spanien

Nach dem Sportjahr 2017 ist vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Zum Auftakt des WM-Jahres kommt es in Düsseldorf zu einer hochkarätigen Begegnung. Am 23. März 2018 ist die ESPRIT arena Austragungsort des Länderspiels zwischen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Spanien. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am heutigen Freitag, 10. März, bekannt gegeben.

„Wir sind stolz, dass die ESPRIT arena den Zuschlag für solch ein großartiges Länderspiel erhalten hat. Die Begegnung gegen Spanien wird sicherlich ein toller Vorgeschmack auf die WM in Russland. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann sich auf das fußballbegeisterte Publikum in Düsseldorf freuen, das sich bei dieser Gelegenheit schon einmal auf die EM 2024 einstimmen kann, die hoffentlich auch in Düsseldorf stattfinden wird“, so Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Auch Martin Ammermann, Geschäftsführer von Düsseldorf Congress Sport & Event, freut sich über die Entscheidung des DFB: „Nach den großen Sport-Highlights im diesjährigen Kalender der Sportstadt Düsseldorf ist das ein grandioser Auftakt für das Jahr 2018. Ich freue mich sehr, dass wir dieses Länderspiel für die Sportstadt Düsseldorf gewinnen konnten.“

Nach dem Spiel gegen Spanien trifft die deutsche Elf vier Tage später in Berlin auf Brasilien. Der Ticketverkauf für diese beiden Länderspiele startet im Sommer.

Länderspiele in der ESPRIT arena

Die ESPRIT arena war bereits fünf Mal Schauplatz für Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft. Zwei Mal traf die deutsche Elf auf Argentinien in der Landeshauptstadt. Jeweils einmal hieß der Gegner Schweiz, Norwegen und Belgien.


Pressemitteilung als PDF-Download